Winterwald und Weihnachten für die Tiere....

 

unter diesem Motto stand das letzte Treffen der "Waldkindergruppe" in diesem Jahr am 09.Dezember 2017.

 

Herrlicherweise hatte es ausgiebig geschneit und so konnte die Gruppe gut gelaunt bei kaltem Winterwetter in den Wald einziehen.

Auf einer Lichtung schauten sie gemeinsam nach einem passenden Platz, um für die Tiere einen Weihnachtsbaum zu schmücken. Mitgebrachte Kastanien, Nüsse, Äpfel und andere Leckereien fanden unter diesem Platz und auch an die Vögel hatten sie gedacht. Alle waren mit großer Freude beschäftigt den Tieren eine Freude zu machen.

 

Danach war Spielen und Toben im Schnee angesagt. Es gab Schneeduschen von oben, Schneekugeln wurden gerollt und gemeinsam eine Schneemaus gebaut.

 

Es war ein rundherum schöner Abschluss diesen ersten Jahres, zu dem am Ende die Eltern dazu eingeladen waren, welche mit Plätzchen und Tee zur Gruppe in den Wald kamen. Nach einem kleinen Beisammensein gingen alle gemeinsam zurück zum Parkplatz und verabschiedeten sich in die Winterpause und bis zum Frühjahr.

 

Die Gruppe für 4-6 jährige Kinder startet im April 2018 wieder neu durch.Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.