Nach der Tour ist vor der Tour

Die Idee einer ``Fahrrad Gruppe`` wurde vor fast 10 Jahren von unserem damaligen 1.Vorsitzenden ins Leben gerufen. Als begeisterter Radfahrer habe ich mich dann dieser Idee und Aufgabe angenommen und wir führen seit dieser Zeit zunächst 2, und seit 2004 dann 3 Fahrradtouren im Jahr durch.

Die Grundidee dieser neuen Gruppierung bzw. des neuen Angebotes lag darin, der schönen Sportart ``Fahrrad fahren`` Rechnung zu tragen und natürlich auch, neue Zielgruppen für den Kur- und Verkehrsverein zu erschließen und wenn möglich, auch an den Verein zu binden.

 

 

Dies ist uns gelungen und wir gehen davon aus, dass wir auch in Zukunft dieses Angebot beibehalten werden und bei Bedarf bzw. bei entsprechendem Interesse auch noch erweitern werden.

Termine 2017

 26.08.           Ganztagsausflug für Fahrradfahrer und Wanderer im Bereich der Voreifel, in die Landkreise Euskirchen und in den Rhein-Sieg Kreis
   
   

Ausflug für Fahrradfahrer und Wanderer am 26. August mit dem Kur- und Verkehrsverein Herschbach 

========================================================

 

Am Samstag, den 26. August, veranstaltet der Kur- und Verkehrsverein Herschbach einen Ganztagsausflug für Fahrradfahrer und Wanderer im Bereich der Voreifel, in die Landkreise Euskirchen und in den Rhein-Sieg Kreis. Abfahrt ab Herschbach gegen 08:30 Uhr bei der Fa. Orthen, danach werden die Wanderer gegen 08:40 Uhr am Parkplatz Haus Hergisbach abgeholt, Rückkehr nach Herschbach gegen 23:00 Uhr.

 

Der Bus wird zunächst die Radfahrer an den Startpunkt ihrer Tour nach Weilerswist bringen. Von dort geht es entlang dem Swisbach und verschiedenen kleinen Orten bis zur Kleinstadt Rheinbach. Dort kann man sich die schöne Innenstadt ansehen oder bei Essen und Trinken verweilen. Nach der Rast in Rheinbach geht es durch eine landwirtschaftlich geprägte Region sowie über Waldwege zur Steinbachtalsperre. Nach einer kurzen Rast an der Talsperre geht es weiter zu unserem Zielpunkt Bad Münstereifel. Die gesamte Strecke ist ca. 50 km lang und führt über großenteils flaches bis zum Teil leicht steigendes Gelände.

 

Die Wanderer werden nach dem Absetzen der Fahrradgruppe an ihren Startpunkt der Wanderung in der Nähe von Bad Münstereifel gefahren. Dort werden sie gemeinsam mit einem regionalen Wanderführer einen leichten Rundweg von ca. 12 km Länge und ca. 210 Höhenmetern erwandern. Bei der Wanderung werden die verschiedenen Sehenswürdigkeiten und die landschaftlichen Besonderheiten durch den Wanderführer erläutert. Nach dem Ende der Wanderung wird entweder per Bus nach Bad Münstereifel gefahren oder dorthin gewandert. Hier kann man sich dann noch das kleine mittelalterliche Städtchen ansehen.

 

Um 18:00 Uhr treffen sich dann beide Gruppen im „Bitburger Bierhaus“ zum gemeinsamen Essen und Trinken.

 

Das Verladen der Fahrräder findet wieder einen Tag vorher statt, am Freitag den 25.08.2017 ab 18:00 Uhr, bei der Fa. Orthen.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung bis spätestens 21. August bei Joachim Kuchinke 02626 / 141750 bzw. 0152 59023162 oder bei Peter Alef  02626 / 70962 bzw. 0175 / 5755321 gebeten.

Die Wanderer melden sich bitte bei Gertrud Helm 02626 / 6646 bzw. 0171 2130653 oder bei Klaus Laux 02626 / 7248 an.

 

Bei den Fahrradtouren wird soweit wie möglich über vorhandene Wald- und Radwege gefahren; bitte entsprechende Fahrräder benutzen ( Mountainbike oder Trekkingbike ). Es wird empfohlen, Fahrradhelme zu tragen und einen Ersatzschlauch dabei zu haben.

 

Der Fahrtkostenbeitrag beträgt pro Teilnehmer 15,- Euro; die Verpflegung findet auf eigene Kosten statt.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Der Verein oder dessen Vertreter haftet für keinerlei Schäden. Gäste sind herzlich willkommen.