Das Wandern ist des Müllers Lust ...

Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an und entdecken Sie die Welt. In einer kleinen Gruppe wandert ein Wanderführer mit Ihnen und zeigt Ihnen interessante Sehenswürdigkeiten und die schönsten Seiten der Natur. 

Wandern ist eine Form des Gehens über längere Strecken in der Natur, die heute hauptsächlich als Freizeitbeschäftigung von Bedeutung ist. Wandern ist vielerorts, eine sehr beliebte Sportart.

Im Westerwald sind viele landschaftlich reizvolle Gegenden durch gewartete und markierte Wanderwege erschlossen.

Liebe Wanderfreunde,

nachfolgend finden Sie den diesjährigen Wanderplan des Kur -und Verkehrsvereins Herschbach.

Wir haben uns auch in diesem Jahr wieder bemüht ein abwechslungsreiches Programm für Sie zusammenzustellen. 

Gemeinsam mit den Selterser Wanderfreunden wollen wir auch wieder eine Tagesfahrt unternehmen 

diesmal soll es eine Stadtwanderung in Wetzlar sein.

Auch gibt es im Frühjahr und im Herbst jeweils eine VG.- Wanderung. Hier wird in 2 Etappen die Iserbachschleife erwandert.

Schauen Sie mal rein, wir freuen uns wenn wieder viele Teilnehmer aktiv bei unseren Wanderungen dabei sind. 

 

Natürlich sind auch Nicht-Mitglieder des Vereins wie immer herzlich willkommen. Die Einzelheiten zu den jeweiligen Wanderungen entnehmen Sie bitte den Bekanntgaben im VG-Blatt jeweils 1-2 Wochen vor den angegebenen Terminen.

Wir freuen uns schon jetzt auf ein schönes Wanderjahr 2017.

 

Termine 2017

12.März:         Eröffnungswanderung 

26.März:         Stadtwanderung in Wetzlar zusammen mit Selters

01.April:         VG.- Wanderung 

1.Mai:             Wanderung zus. mit den Selterser Wanderfreunden anschließend Grillen in Herschbach 

14.Mai:           Tag des Wanderns 

18.Juni:          Wanderung

02.Juli:           Wanderung zus.mit Selterser Wanderfreunden in Selters

27.August:     Wanderung

09.Sept.:        VG-Wanderung

17.Sept.:        Sterntreffen in Rennerod

03. Okt.:        Wanderung

26.Nov.:         Abschlusswanderung

wege

H1 ( Wegstrecke: 7,2 km )

Feuerwehrhaus- Waagweiher- Hof Eberz- Wellerseifen- Zehntgarben- Untermühle-Hartenfelser Weg- Burgstraße- Feuerwehrhaus;

 

H2 ( Wegstrecke 6,5 km )

Feurwehrhaus-Schloßstraße-Wasserwerk- Marienhof-Hochbehälter-Langerlenerweg-Feuerwehrhaus

 

H3 ( Wegstrecke 6,0 km )

Friedhof-alter Totenweg-Langerlenerweg- alter Grillplatz-Neuwies-am Schimmelsbach entlang- alter Wasserbehälter-Friedhof

 

H4 ( Wegstrecke 7,9 km )

Freibad-Blindenweg-Forsthaus Mündersbach- Hütte Willi-Eichenheckerweg- Jagdhaus Klöckner- Friedhof-Richtung- Wochenendhausgebiet- Freibad

 

H5 ( Wegstrecke 2,3 km )

Freibad- um das Wochenendhausgebiet- Freibad

 

H6 ( Wegstrecke 3,5 km )

Freibad- Wochenendhausgebiet- Schutzhütte am Steinchen- Blindenweg, Freibad.

Download
Wanderkarte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB