Das Wandern ist des Müllers Lust ...

Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an und entdecken Sie die Welt. In einer kleinen Gruppe wandert ein Wanderführer mit Ihnen und zeigt Ihnen interessante Sehenswürdigkeiten und die schönsten Seiten der Natur. 

Wandern ist eine Form des Gehens über längere Strecken in der Natur, die heute hauptsächlich als Freizeitbeschäftigung von Bedeutung ist. Wandern ist vielerorts, eine sehr beliebte Sportart.

Im Westerwald sind viele landschaftlich reizvolle Gegenden durch gewartete und markierte Wanderwege erschlossen.

Liebe Wanderfreunde,

 

nachfolgend finden Sie den diesjährigen Wanderplan der Wandergruppe des Kur -und Verkehrsvereins Herschbach.

Wir haben uns auch in diesem Jahr bemüht ein abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen.

Der Grillnachmittag am 1. Mai, zusammen mit unseren Selterser Wanderfreunden und der Anglergruppe ist mittlerweile zur festen Tradition geworden.

Gemeinsam mit dem Westerwaldverein Selters planen wir wieder eine Tagesfahrt.

Eine Stadtwanderung in Ahrweiler, kombiniert mit einer Wanderung ca. 9km von Marienthal auf dem  Rotweinwanderweg nach Ahrweiler.

Eine Tagestour Radfahrer/Wandergruppe Anfang September ist auch in Planung.

Eine Mehrtagesfahrt zum Deutschen Wandertag im Juli mit einem Westerwälder Busunternehmen

wird ins Programm aufgenommen.

Schauen Sie rein. Wir freuen uns, wenn wieder viele Teilnehmer bei unseren Unternehmungen dabei sind.

Im Anschluss an die Aktivitäten ist immer eine Einkehr geplant.

Selbstverständlich sind auch Nicht-Mitglieder des Vereins gerne gesehene Gäste. Die Einzelheiten zu den jeweiligen Wanderungen entnehmen Sie bitte den Bekanntgaben im VG-Blatt jeweils 1-2 Wochen vor den angegebenen Terminen.

 

Bei Anmeldungen oder Rückfragen wenden Sie sich an die Wanderführer:

     

Gertrud Helm Tel.: 02626/6646, E-Mail: gertrud.helm@gmx.net

Klaus Laux      Tel.: 02626/7248

 

Termine 2019

 

24.Feb.:       So.         Eröffnungswanderung  

07. April:     So.          Wanderung         

01. Mai:       Mi.        Wanderung und Grillen  am Heideweiher                                

14. Mai:       Di.         Tag des Wanderns

18. Mai:       Sa.         Rotweinwanderweg  u.Ahrweiler

7. Juli:          So.        Deutscher Wandertag in Winterberg  Info: Gertrud Helm                                                               

21.Juli.         So.        Wanderung   

18. Aug.:      So.       Wanderung

14. Sept.      Sa.        Einladung zum Wandern und gem.  Beisammensein in Selters

03.Okt.:       Do.       Wanderung                    

 20. Okt.:     So.       Wanderung

30. Nov.:      Sa.       Abschlusswanderung

 


14. September 2019

 

Hallo liebe Wanderfreunde!

Wanderung am Samstag,14.September 2019

gemeinsam mit unseren Selterser Wanderfreunden.

Wir treffen uns um 13.00h an der Feuerwehr in Herschbach und fahren in Fahrgemeinschaften

zu unseren Treffpunkt nach Selters an die Oberwaldhütte. Eine etwa 6km Wanderung rund um Selters

mit Wanderführung der Gastgeber steht auf dem Programm.

Im Anschluss Einkehr in der Hütte zum lustigen Beisammensein und gemütlichen Ausklang.

Übrigens dieser gemeinsame Wandertag wurde 2005 von Helmut Frensch und Klaus Laux

begonnen und ohne Unterbrechung abwechselnd  von den beiden Vereinen durchgeführt.

Es ist eine treue Freundschaft entstanden, und alle Wanderer freuen sich auf diesen schönen

Nachmittag.

 

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung.Wie bei allen Veranstaltungen sind Gäste herzlich willkommen.

Bitte anmelden bis Donnerstag, 12.September

 

Bei: Gertrud Helm Tel. 02626/6646               

        Klaus Laux     Tel. 02626/7248

 

Der Verein, oder deren Veranstalter haften nicht bei etwaigen Unfällen oder Beschädigungen,Sachschäden

Verlusten oder Verspätungen. Gutes Schuhwerk erforderlich.


wege

H1 ( Wegstrecke: 7,2 km )

Feuerwehrhaus- Waagweiher- Hof Eberz- Wellerseifen- Zehntgarben- Untermühle-Hartenfelser Weg- Burgstraße- Feuerwehrhaus;

 

H2 ( Wegstrecke 6,5 km )

Feurwehrhaus-Schloßstraße-Wasserwerk- Marienhof-Hochbehälter-Langerlenerweg-Feuerwehrhaus

 

H3 ( Wegstrecke 6,0 km )

Friedhof-alter Totenweg-Langerlenerweg- alter Grillplatz-Neuwies-am Schimmelsbach entlang- alter Wasserbehälter-Friedhof

 

H4 ( Wegstrecke 7,9 km )

Freibad-Blindenweg-Forsthaus Mündersbach- Hütte Willi-Eichenheckerweg- Jagdhaus Klöckner- Friedhof-Richtung- Wochenendhausgebiet- Freibad

 

H5 ( Wegstrecke 2,3 km )

Freibad- um das Wochenendhausgebiet- Freibad

 

H6 ( Wegstrecke 3,5 km )

Freibad- Wochenendhausgebiet- Schutzhütte am Steinchen- Blindenweg, Freibad.

Download
Wanderkarte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB